Meinen Geschäftspartnern, Freunden und denen, die an meiner Arbeit interessiert sind, möchte ich einen kurzen Überblick über ein für mich sehr erfolgreiches Jahr 2020 geben, und schon jetzt einen frohen Jahreswechsel und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021 wünschen.

Trotz der Erschwernisse durch die Corona-Beschränkungen konnte ich beinahe in „Vollauslastung“ tätig sein. Eine spannende Zeit: Wann kann ich wieder ungehindert vor Ort arbeiten? Home-Office ist nichts für mich, ich brauche für eine effektive Arbeit den direkten Kontakt zu den Akteuren.

Im Jahr 2020 habe ich in 3 Interim Mandaten in 3 Regionen (Oberösterreich, Salzburger Land, Südtirol), in 3 unterschiedlichen Branchen gearbeitet.

Aus einem Mandat von 2019 fortgeführt, und bis zur Schließung der Grenze nach Deutschland im März: Business Transformation einer Unternehmensgruppe in Österreich.

Endlich, nach Ostern, geht es ins Salzburger Land zu einem Familienunternehmen, erfolgreich tätig im Bau nahen Bereich, und geführt von einer Gesellschafterin. Mein Aufgaben-Schwerpunkt: Die Revitalisierung des deutschen Marktes. Die agierenden Personen konnte ich schon im Januar und März bei zwei Tagesworkshops kennenlernen. Zeitdauer 3 Monate .

Im Anschluss an die Sommerpause ging es nach Südtirol, zu einem Familienunternehmen aus der Holzwirtschaft. Aufbau und Coaching einer 1. und 2. Führungsebene. Tätigkeit 2 Monate vor Ort. Eine spannende Zeit.

Im Anschluss dann der nahtlose Übergang ins Folgemandat aus dem ersten Quartal 2020. Eine Fortsetzung der Business Transformation in einer mittelständischen Unternehmensgruppe. Bereich Objekteinrichtung/ Komplettausstattung aus einer Hand.

Im November dann ein internes Jubiläum: „6 Jahre Hermann Hänsler Interim Management“. Die Tätigkeit im Interim Management ist für mich die Erfüllung eines beruflichen Traumes!

Hermann Hänsler Interim Management war in diesem Jahr auch wieder Sponsor des renommierten UGO GOLF CUP. Die UGO | Unternehmergruppe Ostwestfalen-Lippe e.V. ist ein aktives Netzwerk, in dem sich international tätige Unternehmen, Banken, Dienstleister und Freiberufler sowie Leistungsträger aus allen Wissenschaftsbereichen, wie berufsbildende Schulen, Fachhochschulen und Universitäten, sowie Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik, zum Austausch, Vorträgen und Networking treffen.

Die traditionelle Jahresabschluss-Wanderung um das Zwischenahner Meer muss in diesem Jahr wegen der aktuellen Corona-Beschränkungen leider ausfallen. 2021 werden wir dann sicherlich wieder ungehindert wandern können.

Wie im vorigen Jahr auch, möchte ich Sie zum Schluss noch auf ein Familienunternehmen im Umbruch hinweisen: Ein Familienunternehmen in der Nachfolge. Philipp ist der Jungunternehmer, der frischen Wind und neue Ideen in den Betrieb bringt.

https://www.apfel-mit-herz.de

Ein Familienunternehmen findet neue Absatzwege!

Webseite